Altengerechtes Wohnen in Kinderhaus

Bereits auf Ratsebene hat unsere Fraktion seit langem umfassende Konzepte zur Schaffung altengrechten Wohnraums in unserer Stadt auf den Weg gebracht. Demnach verfolgen wir das Ziel, alten Menschen den Umzug in ein Pflegeheim so lange wie möglich zu ersparen, indem wir altengerechte und barrierearme Strukturen in den Stadtteilen schaffen wollen.

Dies wird in einem Antrag deutlich, den wir in die Bezirksvertretung eingebracht haben. Konkret planen wir die Schaffung altengerechter Wohnungen im Baugebiet der ehemaligen Gärtnerei Moldrickx.

Der aktuelle Antrag kann hier im *.PDF-Format geladen werden.

Unsere kommunalen Ziele auf dem Bereich der Seniorenpolitik wurden erst kürzlich von unserer Landtagsfraktion erneuert. Auch dies kann hier im *.PDF Format geladen werden. Wir befürworten den Pflegepedarfsplan der Stadt Münster, die vom Neubau stationärer Pflegeeinrichtungen bis 2023 absieht.

Pflegepolitik aus dem Norden zum Nachlesen

Altenpfleger Thiemo Kisnat (Vorstand) und Krankenpfleger Dirk Guddorf (Kandidat für den Stadtrat) zu altengerechten Stadteilen.

Aus dem Rat: Gute Pflege – Menschen in den Mittelpunkt stellen

Wohnraum für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf (pdf)

Mobilität im Alter stärken (pdf)

Grüne: Münster soll dem WHO- Netzwerk „Altersfreundliche Städte“ beitreten

Verwandte Artikel