Protest gegen den Neujahrsempfang der AfD – 8000 Münsteraner demonstrieren für ein weltoffenes Münster

Am 22. Februar 2019 demonstrierten 8000 Menschen für ein weltoffenes Münster – Anlass war der Neujahrsempfang der AfD im historischen Rathaus der Stadt. Viele Menschen wollten das Rathaus als Symbol für eine weltoffene Gesellschaft nicht der AfD überlassen und zeigten auf dem Prinzipalmarkt Flagge: Die Europaflagge wehte als starkes Symbol gegen die Europafeindlichkeit der AfD. Bunte Flaggen standen für die bunte Gesellschaft der Stadt, die es zu verteidigen gilt. Auch viele Grüne aus dem Norden waren dabei.

Verwandte Artikel