Grüne bestätigen Fraktionsvorstand

Auf ihrer letzten Fraktionssitzung im Jahr haben die Grünen in der BV Nord traditionell ihren Fraktionsvorstand neu gewählt. Als Fraktionssprecher wurde Thomas Möller wiedergewählt, der die Fraktion der Grünen seit 2009 führt. Ebenfalls bestätigt wurde Klaus Rosenau als Stellvertreter. „Das ist ein toller Vertrauensbeweis für die funktionierende Zusammenarbeit“, freute sich Thomas Möller über die Wiederwahl.

Mit Rückblick auf das Jahr 2012 freuten sich die Mitglieder der Fraktion insbesondere darüber, dass nach jahrelangem Hin und Her der Umzug von Westfalia Kinderhaus nun unmittelbar bevorsteht. Des Weiteren freut sich die Fraktion darüber, dass die Baumaßnahmen des Fahrradweges an der Kanalstraße abgeschlossen wurden. „Jetzt fehlt noch ein sicherer Übergang über die Grevener Straße an der Ecke Grevener Straße / Kanalstraße und eine sicherer Radweg entlang des Max-Klemens-Kanals“, zeigt Möller die weiteren Aufgaben auf.

Nicht erfreut zeigten sich die Kommunalpolitiker über die Entwicklung der Zentrumserweiterung. So hatten jüngst SPD und CDU weitere 500.000 € an öffentlichen Mitteln für die Platzgestaltung am Idenbrockplatz beschlossen “Die Mãr von der kostenneutralen Erweiterung war von Beginn an unrealistisch”, kritisiert Möller. Ebenfalls nicht zufrieden sind die Grünen mit der Verkehrssituation finden Rieselfeldern. Dort sehen sie weiterhin Handlungsbedarf, insbesondere an den Wochenenden.

Verwandte Artikel