Stadtentwickelung und Verkehr

Sanierung der Fußgängerbrücke über die Brüningheide

Sinn oder Unsinn? Gelegenheiten gab es in letzter Zeit viele, zu diskutieren, ob die Brücke über die Brüningheide saniert werden soll: im BV-Nord oder bei anderen Diskussionen im Stadtteil – zuletzt bei der überfraktionellen Antragstellung zur Fortsetzung „Soziale Stadt Kinderhaus“.

Weiterlesen »

Barrierefreie Bushaltestellen am Haus Wilkinghege

Im Zuge des Antrags für mehr Mobilität in Wilkinghege haben die Grünen Münster Nord außerdem bemängelt, dass die Bushaltestellen vor dem Haus Wilkinghege nicht barrierefrei sind. Die Bewohner des Altenheims haben zwar direkt vor dem Hause eine Haltestellen der Linie 9, die nach Kinderhaus/Sprakel bzw. in die Innenstadt führt.

Weiterlesen »

Mobilität in Wilkinghege: Rad- und Fußweg viel zu eng

Am westlichen Rand von Kinderhaus verlässt die Bundesstraße 54 den Stadtteil Kinderhaus. Sie ist eine wichtige Verbindungsstraße für alle, die mit dem Auto oder Fahrrad in Richtung Leonardo-Campus der Fachhochschule, zum Naturwissenschaftliches Zentrum der Uni, Uniklinikum bzw. Gievenbeck unterwegs sind.

Weiterlesen »

Bebauungsplan Nr. 590 das ehemalige Moldrickx-Gelände

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Münster-Nord wünscht sich, dass bei der Erstellung des o.g. Bebauungsplans die nachfolgend aufgeführten Punkte Berücksichtigung finden: 1. Großer Spielplatz (mindestens 2000…

Weiterlesen »